Jetzt spenden

Besuch der Werkstätten:Messe in Nürnberg

Auf der diesjährigen Werkstätten:Messe in Nürnberg informierten sich die Leitungskräfte der Hellweg- und Börde-Werkstätten über die aktuellen Entwicklungen. Die Werkstattmesse bietet eine umfassende  Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen und ist gleichzeitig Fachmesse für berufliche Teilhabe. Unter dem Motto "Leistung – Vielfalt – Qualität" zeigte  die Werkstätten:Messe in Nürnberg, welch wichtige Rolle Werkstätten für Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft einnehmen und welche Leistungen und Visionen hinter dem Begriff Inklusion stehen.

„Für uns ist dies eine sehr gute Gelegenheit aus Fachvorträgen gute Impulse und Ideen für unsere Arbeit mitzunehmen und mit Kollegen aus anderen Bundesländern ins Gespräch zu kommen. Wir haben auch feststellen können, dass wir schon eine sehr hohe Qualität in beiden Werkstätten umsetzen“, resümiert Michael Dreiucker den Besuch der Messe.

 
(veröffentlicht am 30.04.2018)