Jetzt spenden

Weihnachtsfeier der Hellweg-Werkstätten

Traditionell luden die Hellweg-Werkstätten am 15. Dezember Beschäftigte und Angehörige zur Weihnachtsfeier in die Stadthalle Kamen ein.

Der Vorsitzende des Kuratoriums, Volker Nordalm, begrüßte die rund 800 Gäste, unter Ihnen zahlreiche Vertreter der Kirchengemeinden, Kommunen und Firmen, und übergab das Wort an den Vorstandsvorsitzenden der Ev. Perthes-Stiftung e. V., Pastor Rüdiger Schuch, der das Publikum mit einer weihnachtlichen Geschichte auf den Nachmittag einstimmte.

Begeistert war das Publikum von den darauffolgenden Darbietungen zum Thema "Liebe", dem Chor der Hellweg-Werkstätten und dem Sologesang von Jasmin Linke.

Mit weihnachtlicher Musik begleitete erstmals ein Ensemble der städtischen Musikschule Kamen unter der Leitung von Saxophonist Rüdiger Wilke den Nachmittag, der mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und guter Stimmung ausklang.

Iris Spyra
(veröffentlicht 08.12.2018)